Wie geht es weiter?

23.10.2017 | Artikel über Idea Fabrik (GB00B61CVK31) von HeroEngine

Zusammenfassung

  • Übernahme
  • Pleite
  • Break-even 2018
  • Neuer Investor

Einschätzung

Kaufen Kurzfristige Anlage

Idea Fabrik verfolge ich seit dem Börsengang. Dort ging schon einiges schief. Unter anderem gab es ein Spam-Fax, um den Wert zu pushen/zu vertreiben.

Lange stand ich an der Seitenlinie. Erst 2015 habe ich ein paar Stück gekauft.

Der Grund dafür war das Spiel "The Repopulation". Das Geschäftsmodell von Idea Fabrik funktioniert so, dass sie die Game-Engine und die Server bereitstellen und Spiele-Entwickeler ihre Spiele entwickeln. Für den Service erhält Idea Fabrik 30% aller Einnahmen. Bei "The Repopuation" grob 600.000 USD aus Kickstarter, Webseiten-Verkäufen und Steam-Verkäufen.

Im Herbst 2015 haben sich dann der Entwickler und Idea Fabrik überworfen.. Das sorgte für Turbulenzen. Anfang 2017 übernahm Idea Fabrik dann alle Rechte an dem Spiel und brachte es zurück auf Steam http://steamcommunity.com/app/322300 . Grundsätzlich sollte das Spiel ein Asset von mehreren Mio USD ausmachen (bisher Einnahmen grob 2 Mio. aus Kickstarter/Website/Steam). Aber Idea Fabrik scheint nicht in der Lage zu sein, den Programmcode zu bereinigen und Updates zu liefern, um die Erwartungen der Community zu erfüllen.

Neben dem Spiel besteht natürlich das ursprüngliche Geschäftsmodell mit Engine und Spielen. Der Engine fehlen Updates. Die Spiele (Visions of Zosimos, Farmer3D, Exile Online...) sind noch in der Entwicklung. Bisher ist noch kein weiteres Multi-Million-Game in Sicht. Grundsätzlich soll die Engine aber eines der besten collaborative-work-tools für die Entwicklung eines MMOs sein.

Fazit:

Idea Fabrik fehlt scheinbar Personal, Reputation und ein finanzstarker Investor. In den diversen Foren rumort es im Moment. Die Nerven bei einigen liegen blank. Den Break-even aus eigenen Mitteln werden sie nicht erreichen. Ich glaube, dass dort kurzfristig etwas passieren wird bzw. muss.


Schwesterprojekt: http://heroengine.world

Wird nebenher betrieben und aktuell beworben. Diverse Präsentationen in Europa und den Golfstaaten. Aber auch hier glaube ich nicht, dass es ohne einen großen Externen zu einem nennenswerten Erfolg kommen wird. Schlagworte: ICO, Smart Cities, Blockchain...

Quellen: heroengine.com, ideafabrik.com, therepopulation.com

Offenlegung von eigenen Positionen

Ich halte eine Long-Position (direkt oder über Derivate) in der in dem Artikel behandelten Aktie.

Offenlegung von Geschäftsbeziehungen

Ich habe diesen Artikel selbst geschrieben und meine eigene Meinung wiedergegeben. Ich erhalte keine Vergütung für diesen Artikel (außer ggf. von Spekunauten). Ich habe keine Geschäftsbeziehungen mit einem der im Artikel genannten Unternehmen.

    Kommentare (6)

  • JojoMN vor ungefähr 11 Monaten

    Super Artikel

  • Ray123 vor über 1 Jahren

    - Finanzielle Schwierigkeiten beim Engine-Entwickler Idea Fabrik zwangen Above and Beyond Ende 2015 dazu, die Server der Alpha von The Repopulation zu schließen

    - Die Idea Fabrik behauptete, dass Above and Beyond die Zahlungen für die Lizenz der Hero Engine einstellte, was erst zu den finanziellen Problemen geführte hatte

    Mehr Infos dazu unter: http://mein-mmo.de/fragmented-sci-fi-survivalspiel-ist-im-prinzip-tot/

  • busdriver08 translation missing: de.datetime.time_ago_in_words.almost_x_years

    Der Wert war mir nocht nicht bekannt. Ein Investment bietet sich meiner Meinung dort aber nicht an. Als Spieleentwickler würde ich mir beispielsweise Activision Blizzard auf die Watch Liste setzen...

    HeroEngine translation missing: de.datetime.time_ago_in_words.almost_x_years

    Gestern kam die News , dass Repopulation den ersten langersehnten Patch bringt:

    https://therepopulation.com/forums/repopulation/news-and-announcements/patch-day-is-coming-13178

  • Preis-und-Wert-Blog translation missing: de.datetime.time_ago_in_words.almost_x_years

    Hi, ich finde dass dass Geschäftsmodell extrem interessant klingt - aber ich stimme den anderen zu dass die Beschreibung eher nach verkaufen klingt. Wenn bei Software etwas nicht läuft (ich arbeite in dem Bereich) ist es fast unmöglich schnell die richtigen Dinge zu fixen. Da schafft man nicht so einfach einen turnaround, zumal wenn die Spieler und Fans immer mehr enttäuscht werden...

  • Nik92 translation missing: de.datetime.time_ago_in_words.almost_x_years

    Der Artikel an sich ist interessant und die Aktie war mir nicht bekannt. Aber warum sollte es denn aufwärts gehen?

  • RJ translation missing: de.datetime.time_ago_in_words.almost_x_years

    Ich habe dir das erste Like gegeben weil.....weil du deinen ersten Artikel hier veröffentlicht hast. Du hast alles aus eigen Worten geschrieben, super. Du hast die Aktie kaufen als kurzfristige Idee eingestuft, naja, deine Meinung / Einschätzung. Ich würde die Aktie nicht kaufen. Rein aus deinem Artikel gesehen zu gefährlich, könnte Bankrott gehen. Liebe Grüsse RJ

    HeroEngine translation missing: de.datetime.time_ago_in_words.almost_x_years

    Danke für dein Like und deine positive Kritik.
    Ich wollte die Chancen und Risiken gemäß der im www nachvollziehbaren Ausgangslage realistisch beschreiben.