Eine Vision wird Wirklichkeit

03.04.2018 | Artikel über Stockholm IT Ventures AB (E0006027546) von R.esource C.ode

Zusammenfassung

  • Wachstum der Aktie von über 2000%
  • Blockchain Technologie spielt die zentrale Rolle
  • Roger Tamraz der Öl-Magnat als Schlüsselfigur
  • Motto "Die Zukunft verändern"

Einschätzung

Aktie kaufen als langfristige Idee

(Foto: Logo Stockholm It Ventures AB)

Geschäftsführer Anthony Norman macht seine Vision zur Wirklichkeit. Das schwedische Unternehmen Stockholm IT Ventures AB (ISIN SE0006027546) möchte nicht nur ein Teil eines Kapitels sein, sondern möchte die Zukunft verändern. Sie schreiben ihre eigene Unternehmensgeschichte neu! 

Das Krisen geschüttelte Unternehmen hat in den letzten Jahren wenig Erfolg gehabt und etliche Rückschläge einstecken müssen. In den letzten Jahren wurde kaum Umsatz generiert, somit stand Stockholm IT Ventures, ehem. Trig Social Media, vor der Pleite! Vor einiger Zeit wurde von dem vorher noch hoch gelobten Wyrify Projekt zurückgerudert! Anthony Norman lenkte dennoch sein Unternehmen in die richtige Richtung, sie wollen durchstarten

Die Grundsteine sind gelegt und mit Roger Tamraz haben die Schweden den Global-Player an Bord! Sein Wissen und Geschäftsbeziehungen fließen in die Gestaltung der Gegenwart und Zukunft in das Unternehmen ein! Roger Tamraz – Öl-Magnat und Bänker – hat mit dem Technologie-Unternehmen weiteres geplant. Der Markt soll verändert werden!

Ein paar Startschwierigkeiten gab es dann doch. Projekte wurden gecancelt und neu verhandelt. Alte Finanzschwierigkeiten geklärt und Berichte nachgereicht. Des weiteren wurde nun endlich das Problem mit der BaFin geklärt – laut Unternehmensangaben! Alte Laster mussten abgeschüttelt und an weiteren Zielen gearbeitet werden.

Erst kürzlich erhielt das Unternehmen Zugang zu 50 Millionen Euro, die zur Investition bereit stehen – diese werden für Ausbau des Mining Projekts in Norrsundet benötigt! Das Team rund um Anthony Norman und Roger Tamraz wird komplettiert durch Spezialisten aus den Bereichen Informationstechnologie, Politik, Betriebswirtschaft und Bankenwesen!

Den Anfang macht das grüne, umweltbewusste Mining in Schweden und Norwegen! Hierfür wird der Energiebedarf einer Großstadt benötigt (bis zu 170 Mega-Watt), entstandene Wärme wird in umliegende Gewerbe abgegeben! 

Das Projekt in Schweden entsteht in der Nähe von Stockholm, genauer in Norrsundet auf dem Gelände des Energielieferanten Colabitoil Sweden AB! 

(Foto: colabitoil sweden ab)

Eine Erweiterung durch den High-End-Chip von Cryprototech der in Norwegen eingesetzt und in Deutschland produziert (bei Global Foundries in Dresden) wird, ist auch für Norrsundet geplant! Das Projekt wird durch einen neu gestarteten ICO (Inital Coin Offering) teilweise mit finanziert, hier sollen über 100 Millionen durch Investoren eingesammelt werden.

Projekte der Superlative, die mehrere hundert Millionen in die Kassen spülen, dienen der Finanzierung der eigenen und weitere geschichtsträchtigen Projekte aus Schweden! Eine eigene kleinlich durchdachte Kryptowährung, die in einem ICO (Initial Coin Offering) an Investoren ausgegeben wird, rundet weitere Vorhaben ab, hierbei werden die Besitzer dieser Währung am Erfolg beteiligt! Hierbei sollen Aktionäre besonders bevorzugt werden.

Die Weiterentwicklung der Blockchain Technologie ist ein weiteres Top Thema, woran ehrgeizig gearbeitet wird! Eine Umwandlung, die Dematerialisierung von Rohstoffen wie Gold, Palladium und Energie in eine Blockchain spielt für die Zukunft bei Stockholm IT Ventures aus Schweden eine zentrale Rolle!

Das Team aus Schweden arbeitet ehrgeizig, professionell sowie zukunfts- und zielorientiert, um nachhaltig die Welt zu verändern.

Auch im Aktienkurs spiegelt sich die Umstrukturierung und Umorientierung wider. Der Kurs legte im Vergleich zu Januar 2017 teilweise um mehr als 2000% zu, weiteres enormes Wachstum ist bei diesen Projekten in greifbarer Nähe! 

Stockholm IT Ventures, ein Aktienunternehmen gelistet an der Frankfurter Börse. Das Aktienunternehmen könnte bald in aller Mund sein, wenn der Plan aufgeht! 

Quelle: http://stockholmit.co
 

Offenlegung von eigenen Positionen

Ich halte keine Position (direkt oder über Derivate) in der in dem Artikel behandelten Aktie.

Offenlegung von Geschäftsbeziehungen

Ich habe diesen Artikel selbst geschrieben und meine eigene Meinung wiedergegeben. Ich erhalte keine Vergütung für diesen Artikel (außer ggf. von Spekunauten). Ich habe keine Geschäftsbeziehungen mit einem der im Artikel genannten Unternehmen.

    Kommentare (4)

  • Da_Bua vor 3 Monaten

    Aller Anfang ist schwer mit ein bischen mehr Sachlichkeit und Genauigkeit wirds schon

  • Hai vor 3 Monaten

    "Ich halte KEINE Position (direkt oder über Derivate) in der in dem Artikel behandelten Aktie." ???? lol.....

  • natler vor 4 Monaten

    schön zu lesen...hat ein wenig den Touch einer Werbeanzeige für STV...aber wenn du hinter der Aktie stehst und Potential siehst...warum bist du nicht investiert?

  • HeroEngine vor 4 Monaten

    Ich finde den Artikel schlimm geschrieben.
    Unsachlicher Klang.

    Da hast du die Aktien scheinbar im Portfolio und legst den Interessenskonflikt nicht offen.

    Wichtige Infos fehlen: The agreement gives Stockholm IT Ventures the ability to draw down subscription of new shares in Stockholm IT Ventures for up to 50 million Euros. The price for each draw-down is based on 90% of the average trading volume in the Stockholm IT Ventures-shares for a period of 15 trading days prior to each subscription GEM has agreed to convert its options in Stockholm IT Ventures to shares on terms that the first 33% shall be converted at a share price of 0.10 Euro per share, the second 33% shall be converted at a share price of 0.20 Euro per share and the balance shall be converted at 0.30 Euro per share.

    R.esource C.ode vor 4 Monaten

    Danke. Ich bin für Kritik offen!

    Nein. Ich habe keine Aktien von den Schweden, ich warte auf die Umsetzung der Projekte in der Pipeline!

    Und zu deinen fehlenden Infos. Der Artikel beleuchtet beide Seiten der Medaille. Und die 50 mio. stehen zur Verfügung, ich habe nicht geschrieben das Sie diese für Lau bekommen.

    Ray123 vor 4 Monaten

    Aller Anfang ist schwer... aber für die Vorstellung interessanter Aktien mit Potential ist diese Plattform hier ja geschaffen worden :)

    RJ vor 3 Monaten

    Sehe ich auch so lieber Ray123.

Weitere Artikel
Es existieren im Moment keine weiteren Artikel zu dieser Aktie.