Graphen-Rakete hebt ab!

18.06.2019 | Artikel über First Graphene (AU000000FGR3) von Gordon Gekko

Zusammenfassung

  • Spitzenposition im weltweiten Graphenmarkt
  • 100% Rendite von Februar 2018 bis Juni 2019
  • Weiteres Potenzial zur Vervielfachuung

Einschätzung

Kaufen Langfristige Anlage

Graphen wird allgemein als Wundermaterial der Zukunft gehandelt und die australische First Graphene Ltd ist beim weltweiten Graphenhype ganz vorne dabei! Potentielle Einsatzbereiche dieses Rohstoffes liegen u.a. in den Bereichen Energie, Umwelt und Elektronik.

Besondere Eigenschaften von Graphen sind: Physische Größe (nur ein Atom breit), Stabilität (200 x stärker als Stahl), elektrische Leitfähigkeit (100x besser als Kupfer), thermische Leitfähigkeit (besser als alles andere), höchste Undurchlässigkeit (nicht einmal Helium kann eindringen), Flexibilität (Streckung von bis zu 20%) und Transparenz für Lichtdurchlässigkeit (97% vs. 80-90% bei Glas).

Das einzigartige Geschäftsmodell von First Graphene stellt eine vertikale Wertschöpfungskette dar: Begonnen mit dem Besitz bzw. Lizenzrechte an Graphitminen in Sri Lanka und dem Abbau von hochwertigstem Graphit mit einer Umwandlungsrate zu Graphen von über unglaublichen 90%. Weiter über kundenspezifische Veredelung in verschiedene Qualitätsstufen bis zur Entwicklung und Lizensierung von Patenten für den industriellen Einsatz von Graphen.

Ich selbst habe mich im Februar 2018 zu 8 Eurocent pro Aktie randvoll positioniert und diesen Geheimtipp auch gleich meinem Freundeskreis geflüstert. Alle, die damals diesem Mega-Tipp gefolgt sind, konnten sich schon jetzt im Juni 2019 über eine ordentliche Wertsteigerung freuen und sind mittlerweile über 100% vorne! Das Beste ist jedoch, dass in diesem Penny-Stock-Titel ein riesiges Potential zur Vervielfachung steckt!

Die Besonderheit der aktuellen Finanzstruktur von First Graphene ist die ausschließliche Finanzierung durch Eigenkapital. Wenn der Finanzcrash erstmal kommt wird man in Australien nur müde lächeln, während andere unter steigender Zinslast bei laufenden Krediten zusammenbrechen.

Ende Mai 2019 erfolgte ein Ausbruch der Aktie, nachdem das australische Gesundheitsministerium seine Zustimmung für den Verkauf in dem heimischen Markt gegeben hatte. Somit ergänzt dieser Meilenstein die bestehende REACH-Registrierung im Vereinigten Königreich und Europa. Erste Kunden warten schon sehnsüchtig auf die ersten Lieferungen des neuen Produktes PureGRAPH, um die Welt mit diesem Wundermaterial zu verändern! 

Mehr Informationen zum Unternehmen sowie Präsentationsfolien für Investoren und Interviews der Geschäftsführung sind auf der Website www.firstgraphene.com.au zu finden.

Gier ist gut! - Und diese Aktie ist auf jeden Fall ein Tipp für gierige Investoren! 

Gordon Gekko

Offenlegung von eigenen Positionen

Ich halte eine Long-Position (direkt oder über Derivate) in der in dem Artikel behandelten Aktie.

Offenlegung von Geschäftsbeziehungen

Ich habe diesen Artikel selbst geschrieben und meine eigene Meinung wiedergegeben. Ich erhalte keine Vergütung für diesen Artikel (außer ggf. von Spekunauten). Ich habe keine Geschäftsbeziehungen mit einem der im Artikel genannten Unternehmen.

    Kommentare (1)

  • RJ vor 28 Tagen

    FGR kenne ich schon seit Jahren, schön das du bis jetzt das Auf und Ab durchgehalten hast :-)
    Gegen Feuer ist das Produkt doch auch noch anwendbar wenn ich mich richtig erinnere.